Pikantes rund ums Kaninchen

Kaninchenfleisch gehörte einst zu den gängigen Fleischarten in der Küche. Mittlerweile wissen aber nur noch Kenner und Feinschmecker die Besonderheiten dieses Fleisches zu würdigen.

Jedoch rückt Kaninchenfleisch wieder mehr in den Vordergrund. Qualitäten wie Zartheit des Fleisches, Kalorienarmut, leichte Verdaulichkeit und hoher Vitamingehalt lassen es zu einem Geheimtipp in der modernen Küche werden. Die Möglichkeiten der Zubereitung sind vielfältig und genau darauf gründet sich dieses Kochbuch. Das Buch gliedert sich in einen Bereich für Vorspeisen, Suppen und Eintöpfe, klassische Hauptgerichte und Appetizer. Vervollständigt werden die Rezepte noch durch ein Kapitel mit den passenden Beilagen zu den Gerichten: von Kartoffelbrei über Klöße und glasierten Zwiebeln bis hin zum Sauerkrautbrot eröffnen sich viele Alternativen.

Oda Tietz ist Autorin mehrerer Kochbücher und hat die Rezepte auch alle selbst zur Probe gekocht. Wertig gemacht mit wattiertem Hardcoverband empfiehlt sich das Buch sowohl als Vervollständigung der heimischen Kochbuchbibliothek als auch als Einsteigerbuch für neugierige Küchenpioniere, die auf der Suche nach Kaninchenrezepten sind.

Produktinformationen

  • Autor: Oda Tietz
  • Umfang: 180 Seiten
  • Verlag: Oertel + Spörer
  • Einband: Gebundene Ausgabe
  • Größe: 20,5 x 20,8 cm
  • ISBN: 978-3886277506
  • Gewicht: 640 g

- +

Gesamtpreis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 14,90 €