Kaninchenvererbung – Band 1

Die Kleine Genetikschule

In klarer und verständlicher Form stellt die Autorin die in jahrzehntelangen Züchtungsversuchen gewonnenen Erkenntnisse über die Vererbung bei Kaninchen in diesem Buch zusammen. Ausgehend von allgemeinen Zuchtgrund- sätzen und einer Erklärung der wichtigsten Vererbungs- regeln wird eine logische Erklärung zur Vererbung aller bei Kaninchen besonderen Rassemerkmale gegeben. Der Züchter erhält in der 3. überarbeiteten Auflage einen umfassenden Einblick in Fortpflanzung, Vererbung, Erbkrankheiten, Züchtung und Haltung der Kaninchen. Die Grundlagen der modernen Vererbungslehre sowie die Entstehung der Fellfarben und der Zeichnungsmerkmale werden ausführlich beschrieben. Die Bedeutung der Gensymbole und die Zusammenstellung von Erbformeln werden eingehend geschildert und anhand von Beispielen erläutert. Jeder Kaninchenzüchter wird gerne zu diesem Buch greifen, um es bei seiner züchterischen Arbeit als Ratgeber heranzuziehen.

Heidrun Eknigk ist ausgebildete Preis- bzw. Zuchtrichterin und beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Thema Kaninchenvererbung. Sie hat eine Vielzahl von Fachbeiträgen und Büchern veröffentlicht. Von der gleichen Autorin liegt auch noch der Titel "Holländerkaninchen" vor.

Produktinformationen

  • Autor: Heidrun Eknigk
  • Umfang: 200 Seiten
  • Verlag: Oertel + Spörer
  • Einband: Gebundene Ausgabe
  • Größe: 15,4 x 21,5 cm
  • ISBN: 978-3886277483

- +

Gesamtpreis inkl. MwSt. 19,90 €